Donnerstag, 26. Juli 2012

Dienstag, 24. Juli 2012

Modepreis Hannover 2012 - Runway #2

Linmu Zhou "Space Time"

Hilal Karacan "taste of bitter sweet love"

Bettina Theil "L`amour est l`enfant de la liberté" und Henrike Harasymir "Kappt die Leinen!"

Isabelle Gerstner "A.K.A. BLACK DAHLIA"

 
Jale & Jila Pashottan "Verloren oder Gefunden?"

Elena Fischer & Maria Silies "This is my body: frontside. profile. backside."

Tanja Schmidt & Philip Rudzinski "Alles geht in die Hose!"

Tatjana Kanakov "Fünfte Sonne" 

Hier habe ich ein paar Eindrücke vom Modepreis Hannover 2012 zusammengefasst, die Outfits die ich ausgewählt habe, gefallen mir persönlich am Besten. Nebenbei, ich war zum ersten Mal beim Modepreis und ich war von der guten Organisation, der tollen Stimmung und dem künstlerischen Potential der Studenten wirklich begeistert. Den Zuschauern wurde eine vielseitige Show geboten mit Kollektionen in höchster Qualität von jungen Designern. Die Kollektionen waren künstlerisch und doch immer tragbar.
Alles in allem eine unterhaltsame und inspirierende Veranstaltung, die sich im nächsten Jahr niemand entgehen lassen sollte. 

Sonntag, 22. Juli 2012

Modepreis Hannover 2012 - Runway

Tatiana Vidnevskaia - Entkantung

Die Designerin Tatiana Vidnevskaia
Nach der Show

Tatiana Vidnevskaia hat sich bei ihrer Bachelor-Abschluss-Kollektion von der Architektur des Minimalismus inspirieren lassen. Das Quadrat als Symbol und markante Form des Minimalismus hat sie daher mit Stoff an den Körper projiziert. Ihre Kleidungsstücke bestehen daher ausschließlich aus quadratischen Formen, die sie in raffinierter Schnittführung zusammensetzt. Ebenso vielseitig wie die Materialien Leder, Wildleder, Jersey, Strick etc. sind auch die Tragemöglichkeiten der Kleider. Einzelne Stücke sind auf verschiedene Weise tragbar, so zum Beispiel der Overall im 4. Bild, der zugleich Kleid sein kann oder die Jacke im 3. Bild, die auf 3 unterschiedliche Weisen getragen werden kann. Sie mischt nicht nur Strukturen, sondern setzt auch leuchtende Farbakzente mit Azurblau und Neongrün/gelb zu sanften Grau- und Beigetönen. Eine innovative und höchst raffinierte Kollektion, die mir persönlich sehr gefallen hat.


Sonntag, 8. Juli 2012

Modepreis Hannover 2012 - Backstage


(1) Modepreis Hannover 2012 (2) bei den Proben (3) beim Make-Up, (4) Hair und Make-up für die Show von Tatjana Vidnevskaia (5) Augen Make-up (6) warten, warten, warten, (7) Die 7 Outfits (8) Mein Outfit (9) kurz vor der zweiten Show mit der Designerin Tatjana Vidnevskaia in der Mitte


Letzten Samstag fand in Hannover zum vierten Mal der Modepreis statt. Dabei werden jährlich die besten Bachelorarbeiten des Studiengangs Modedesign der Hochschule Hannover gekürt. Dieses Jahr zeigten 21 junge Designer ihre Kollektionen in spannend inszenierten Shows. 
Ich durfte Teil dieser Veranstaltung sein und für Tatjana Vidnevskaja sowie für Tatjana Kanakov laufen. Mir hat es großen Spaß gemacht, tolle Designer und Models kennenzulernen und einen Einblick in die Hochschule zu bekommen. Fazit: Hannover kann sich in Sachen Mode wirklich sehen lassen! 
Einzelheiten zu den Kollektionen folgen...